Mawi Im Gespr Ch Mit Videos

Kleine tipps und tricks für englisch

Der Sinn der Kennziffer (in diesem Fall besteht des allgemeinen Koeffizienten der Deckung, zum Beispiel, auf der Höhe 1,57 darin, dass wenn das Unternehmen alle zirkulierenden Aktiva auf die Begleichung der Schulden richten wird, so liquidiert es die ganze kurzfristige Verschuldung und bei ihm noch bleibt es für die Fortsetzung der Tätigkeit 57,1 % der zirkulierenden Aktiva übrig, die auf dem Gleichgewicht auf 0 sind

Keine einheitlich für alle sind die normativen Bedeutungen des allgemeinen Koeffizienten der Deckung, wie wir sahen, unmöglich. Aber der Begrenzer der unteren Grenze der tatsächlichen Bedeutung ist - das Niveau, das an der Einheit nah ist: das Unternehmen N 3 in allen Varianten ist zahlungsunfähig.

Je es gibt mehrerer Anteil und Summe der kurzfristigen Verschuldung im Bestande von den Quellen der Mittel, desto in dem Maß das Niveau des allgemeinen Koeffizienten der Deckung die materiellen zirkulierenden Mittel und die Debitorenverschuldung beeinflussen.

In diesem den Überlegungen stammen wir aus einer Bedingung ständig, die in der Regel die Stelle in der Realität nicht haben wird: wir vermuten, dass bei allen Unternehmen der identische Zustand der materiellen Vorräte und der Debitorenverschuldung, entsprechend einer und derselbe Variante. Aber in der Praxis dieser Zustand in der Regel verschiedenes.

Wir werden uns vorstellen, dass beim Unternehmen N der 1 Zustand der materiellen zirkulierenden Mittel der IV. Variante entspricht, d.h. alle materiellen zirkulierenden auf dem Gleichgewicht seienden Mittel sind für die ununterbrochene Tätigkeit nötig, und die hoffnungslose Debitorenverschuldung bildet 50 % ihrer allgemeinen Summe.

Es ist möglich, dass es dem Unternehmen leichter ist, die materiellen zirkulierenden Mittel zu verkaufen, als die Debitorenverschuldung zu bekommen. Dann stellen das praktische Interesse nur zwei drei Kennziffern - der allgemeine Koeffizient der Deckung und der Koeffizient der absoluten Liquidität, wie seine Komponente vor.

Solchen, der wichtigsten Kennziffer, die die Zahlungsfähigkeit charakterisiert, bleibt die Beziehung des tatsächlichen allgemeinen Koeffizienten der Deckung zu rechen- normal. Alle Übrigen haben nur die analytische Bedeutung.

Wenn das Unternehmen aus dem Gewinn für die Überschreitung des Fonds der Bezahlung des Werkes teuer zahlt (wie, zum Beispiel, das Unternehmen N die Größe der Mittel auf die Bezahlung des Werkes in folgend für analysiert gefährlich für die Zahlungsfähigkeit die Periode werden kann, da zur wesentlichen Senkung des Koeffizienten des reinen Erlöses bringen wird. Für solche Unternehmen, wie man das Unternehmen N 4, diesen Faktor tatsächlich nicht beachten kann: es ist auf die Größe des Koeffizienten bei diesem Unternehmen unvergleichlich mehr es beeinflusst der Bilanzgewinn und die Analyse der Dynamik des Koeffizienten hauptsächlich wird auf die Perspektiven der Größe oder der Senkung bilanz- zurückgeführt werden

Natürlich, auf der ganzen Dynamik des Eigentums und seiner Komponenten wurden die Preisfaktoren widergespiegelt. Nichtsdestoweniger, wie II die Abteilung des Aktivs des Gleichgewichts des Unternehmens N 1 auf 07 vorführt, die meiste Größe hat die unvollendete Produktion - in 10 Male

Die übrigen Passive sind wie die Quelle der Zunahme der zirkulierenden Mittel gewählt, da sie nicht in I, und in der III. Abteilung des Passivs der Gleichgewichte widergespiegelt sind. Es sind die Zeilen mit 720 auf 760 Gleichgewichten (die Einkünfte der zukünftigen Perioden, die Reserven der bevorstehenden Kosten und der Zahlungen, die Reserven nach den zweifelhaften Schulden und die übrigen kurzfristigen Passive) hierher aufgenommen.

(2761654 - 369082 = 23925 Auf diese Summe auch würde der Gesamtwert der materiellen zirkulierenden Mittel gesunken sein. Es ist mit der Heranziehung anderer Dienste des Unternehmens also zweckmässig, die Gründe und die Begründetheit solchen Umfanges der unvollendeten Produktion zu prüfen, der auf dem Gleichgewicht auf 0 ist

Es gibt keine zirkulierende Mittel, die auf dem Gleichgewicht sind, eben der hoffnungslosen Debitorenverschuldung. Normal für die Unternehmen die Koeffizienten in dieser Variante, natürlich, werden niedrigste aller berechnet, jedoch auch nach den Unternehmen wesentlich unterschieden.