Barack Obama Ber Den Wolken

Reime für bessere noten

Andere Reiserouten sind nicht nur nach den Wegen, sondern auch nach den Waldpfaden und den Schneisen angelegt; nach den Küsten der Flüsse und der Seen; nach den Sümpfen und den Abholzen; den Bergen und den Pässen. Hier können sich die abgesonderten natürlichen Hindernisse treffen: die Windbrüche, der kleine Erdhaufen, die Steine, die Bäche, des Grabens. Es Wird die Karte oder das touristische Schema gefordert. Die obligatorische Bedingung - langwierige Halte, das Nachtlager.

Aller ist auf Jamal realer es findet die Form die Idee, Polaren Ural in die touristische Zone umzuwandeln. Für einige Arten des Tourismus – fuß-, alpin, historisch und geologisch die Region – die ideale Stelle. Die Verwaltung des Sports und des Sports des autonomen Bezirkes Jamalo-Nenezki, der Stadt Labytnangi und der Siedlung Charp arbeiten an der Bildung der Konzeption der Entwicklung des Bergtourismus auf Jamal. Vor kurzem sind die Initiator auf dem Hubschrauber das Territorium Polaren Urals umgeflogen und haben nicht wenig sehr neugieriger Reiserouten bemerkt. Wenn die von ihnen geschaffene Konzeption die Billigung und die Unterstützung der Behörden finden wird, wird auf ihrer Grundlage das Kreisprogramm der Entwicklung des Tourismus geschaffen sein.

Die Wanderung oder die touristische Fahrt – die touristische Dienstleistung (der Komplex der touristischen Dienstleistungen, das touristische Produkt), gewährleistend die Befriedigung der Gesundheits- und wissenswerten Bedürfnisse der Touristen (wenn die Wanderung Mehrtages-) bei den organisierten aktiven Weisen der Fortbewegung oder die Umstellung nach der touristischen Reiseroute. Die Wanderungen können nach dem Ziel unterschieden werden: gesundheits-, abenteuerlich (, sportlich ( die Reiserouten), lehr-trainings-, wissenschaftlich-wissenswert und andere. Eine langwierige Exkursion verhält sich zur Kategorie der Wanderungen auch. Es können die Fußgängerwanderungen, unter Ausnutzung der Mittel der aktiven Fortbewegung (der Fahrräder, der Motorräder, der Autos, der Flöße, der Paddelboote und der Boote, anderer Mittel der Fortbewegung, bis zu luftig sein.

Die Fähigkeit der lokalen Verwaltung, die Kapitalinvestitionen in die Infrastruktur des Tourismus zu machen: die Hotels, die Beförderungsmittel (die Flugzeuge, die Hubschrauber - der Flugzeugpark), da die Letzten – das Hauptmittel der schnellen Fortbewegung nach der Tundra.

Die abgesonderten Teile der Reiserouten gehen nach den vollkommen "anständigen" Wegen und deshalb sind mit der Überwindung der natürlichen Hindernisse nicht verbunden. Sie fordern auch das kartographische Material nicht – vollkommen ausreichend erweisen sich die Wegweiser und die Überblicksschemen, die an den Stellen der Massenerholung gelegen sind. Während solcher Wanderungen ist es nicht obligatorisch, langwierige Halte zu machen, da die Zeit der aktiven Fortbewegung klein ist.

Für die Fortbewegung zwischen touristisch und den Objekten ist der lokale Transport verwendet, sowie der Transport zugehörig der Reisefirma organisierend die Reise, bedeutend der Teil der Reiseroute werden zu Fuß und anderen Weisen der aktiven Fortbewegung überwunden;

Der jamalo-Nenezki autonome Bezirk hat eine Menge der Perspektiven in der Entwicklung der touristischen Industrie im Teil der exotischen und extremen touristischen Reiserouten. Erstens seiner großen Fläche, in zweiten, noch der Unerforschtheit in puncto der touristischen Reiserouten und der Ungewissheit einer breiten Palette der Liebhaber der exotischen Arten des Tourismus und der professionellen Touristen dankend.

Die kleine Luftflotte nimmt an den touristischen Beförderungen, besonders bei Lieferung der Touristen auf natürlich und andere schwer zugänglich für andere Transportmitteln die Objekte auch teil. Es sind die Dienstleistungen der kleinen Luftflotte für die Exkursionsflüge über dem Gelände des touristischen Zentrums verbreitet.

Der Anfangsfaktor, aus dem sich der Begriff die gastfreundliche Region bildet, - menschlich. Die Menschen - der gegenwärtige Reichtum des Nordens. Die Menschen, die den Norden besiedeln sind, sehr teilnahmsvoll, sind gastfreundlich, was für die Bildung beim Touristen des vollen Bildes der Erholung und der Zufriedenheit wichtig ist.